Kategorie: Brandenburg

Waldsiedlung in Wandlitz – das Zuhause der DDR-Funktionäre

Waldsiedlung in Wandlitz – das Zuhause der DDR-Funktionäre

In der DDR war die Waldsiedlung in Wandlitz für uns ein Begriff. Wir wussten, dass unser Honecker dort in den Wäldern jagte. Dass er dort irgendwo wohnte. Das Areal wurde im Jahre 1990 für die Allgemeinheit geöffnet. Heute ist es ein Klinikgelände, in das die Wohnhäuser der wichtigsten Mitglieder der SED-Führungsriege integriert sind. Das Wichtigste …

+ Read More

Schloss Rheinsberg – Idylle am Grienericksee

Schloss Rheinsberg – Idylle am Grienericksee

Schloss Rheinsberg ist für mich das Schönste der preußischen Schlösser. Die einzigartige Lage am Wasser, in dem sich die Gemäuer spiegeln, vermischt sich mit einer klaren, aber dennoch eindrucksvollen Architektur. Meine Eindrücke vom Besuch des Schlosses und des Lustgartens mit seinen Bauten möchte ich in diesem Artikel mit dir teilen. Einst war es das Zuhause …

+ Read More

Olympisches Dorf in Elstal: Speisehaus der Nationen und Jesse Owens

Olympisches Dorf in Elstal: Speisehaus der Nationen und Jesse Owens

Einst Olympisches Dorf in Elstal, heute moderne Wohnsiedlung: Bei einem Spaziergang durch die Anlage entdeckst du historische und schick restaurierte Gebäude direkt nebeneinander. Die Geschichte ist überall lebendig: Auf Infotafeln, im Innenhof des ehemaligen Speisehauses der Nationen, aber auch in Form von Baracken, die dem Verfall preisgegeben sind. Ein Besuch ist nicht nur für Fans …

+ Read More

Schloss Wiepersdorf und Bettina von Arnim

Schloss Wiepersdorf und Bettina von Arnim

Schloss Wiepersdorf, gelegen in einem Dorf im Niederen Fläming: Der Ort ist klein, verschlafen und idyllisch. Dies war vor mehr als 200 Jahren sicher noch stärker ausgeprägt. Zu dieser Zeit lebte und wirkte das Dichterehepaar Bettina und Achim von Arnim. Schloss Wiepersdorf gibt dem Ort seinen Namen. Oder umgekehrt? Die von Arnims führten eine ungewöhnliche …

+ Read More

Luise von Preußen – auf den Spuren der Königin

Luise von Preußen – auf den Spuren der Königin

Luise von Preußen, Gattin Friedrich Wilhelms III. und Mutter zweier preußischer Herrscher, starb mit nur 34 Jahren an einer Lungenentzündung. Zu Lebzeiten verzauberte sie durch ihre Schönheit und Natürlichkeit. Mit ihrem Tod wurde sie zur Ikone. In Anlehnung an Prinzessin Diana wird sie gern die Königin der Herzen ihrer Zeit genannt. Sie wurde in Hannover …

+ Read More

Diskussionen auf Brandenburger Radwegen

Diskussionen auf Brandenburger Radwegen

Diskussionen über Fahrradfahrer gibt es nicht nur auf Brandenburger Radwegen: Der RBB berichtet in den sozialen Netzwerken von dem Ausbau eines Radweges in der Schönhauser Allee in Berlin. Die Reaktionen reichen vom sich übergebenden Smiley über die Bezeichnung „Körnerfresser“ für alle Radler bis hin zu der Bemerkung, dass Möbelfahrer doch die Pakete abwerfen könnten, wenn …

+ Read More

Gut Nennhausen und die Undine von Friedrich de la Motte Fouqué

Gut Nennhausen und die Undine von Friedrich de la Motte Fouqué

Die Undine von Friedrich de la Motte Fouqué stammt aus dem Jahre 1811. Von der Gattung her ein Kunstmärchen, gilt das Werk als Vorlage für den weltberühmten Disney-Film Arielle. Der Schriftsteller lebte zwischen seiner Kunst und seinem Dienst im preußischen Parlament. Das Werk entstand in Nennhausen. Der Ort liegt mitten im idyllischen Havelland. Das Wichtigste …

+ Read More

Havelregion entdecken – Teil I

Havelregion entdecken – Teil I

Die Quelle der Havel liegt nicht in einem Gebirge, sondern in einem Waldstück in Mecklenburg-Vorpommern, in der Nähe von Waren/Müritz. Von dort aus schlängelt sie sich in Form des Buchstaben U auf einer Länge von 325 Kilometern bis nach Havelberg, wo sie in die Elbe mündet. Auf ihrem Weg durchfließt sie Berlin, Potsdam, die Stadt …

+ Read More